Sonntag, 23. April 2017

Buch Rezension: Thomas Schäfer - Keine Chance für Krafträuber

Buch Rezension: Thomas Schäfer - Keine Chance für Krafträuber 

Bild Quelle © Randomhouse Homepage

Zum Thema "Lebenshilfe" hat Thomas Schäfer einen Ratgeber geschrieben, dieser beschäftigt sich mit Kraftraub auf den verschiedensten Ebenen.

Zum Autor selbst: Thomas Schäfer ist seit 20 Jahren Heilpraktiker mit Schwerpunkt Psychotherapie und Familienaufstellung, er hat bereits einige Bücher geschrieben, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden.

Ein großer Teil des Buches beschäftigt sich mit dem Kraftraub innerhalb der Familie durch Kinder, Verwandte, im beruflichen Alltag und unter Freunden. Im Buch werden an Hand von Beispielen aus seiner alltäglichen Praxis Fallbeispiele näher unter die Lupe genommen - natürlich alles in abgeänderter Form um seine Klienten zu schützen. 

Ein kleiner Kritikpunkt zum Thema Kraftraub bleibt jedenfalls bestehen. In einer Sektion wird darüber berichtet, dass beispielsweise auch ein lautes Heavy Metal Konzert ein Krafträuber sein kann. Dies möchte ich an dieser Stelle jedoch dementieren. 

Das mag für den Autor selbst wohl so sein, wenn er kein Heavy Metal Fan ist. Aber die Darstellung ist meines Erachtens etwas seltsam. Es wird auf "aggressive Texte" verwiesen. Auf diesem Themengebiet hat der Autor nicht wirklich Recherche betrieben... es wird in Kürze so dargestellt, dass alle Heavy Metal Musik aggressive Texte hat... nein Herr Schäfer, dem ist nicht so.  Es gibt halt verschiedene Geschmäcker und für einen ist die Volksmusik toll und gibt demjenigen/derjenigen Kraft für den anderen ist Techno das Non-Plus Ultra und gibt Halt und Kraft. Jedem das Seine Herr Schäfer. Sie mögen den Heavy Metal nicht, das respektieren wir. 






Quelle Randomhouse: 

Wie Sie Ihre Lebensenergie schützen und aufladen. Das Schutzprogramm für die Seele

Keine Chance für Krafträuber

Unsere Lebensenergie ist kostbar, wir sollten deshalb nicht zulassen, dass andere sie uns stehlen. Doch was tun, wenn der Chef beleidigend wird? Wenn die Kollegin mit endlosen Monologen nervt? Die Angebetete immer zu spät zum Date kommt? Der Partner in Gegenwart Dritter den Besserwisser raushängen lässt?

Mit vielen spannenden Fallbeispielen aus seiner Praxis schildert Thomas Schäfer, wie uns – bewusst oder unbewusst – seelische Energie geraubt wird. Immer hatte er für seine Klienten ein treffsicheres Gegenmittel zur Hand. Hier zeigt der renommierte Psychotherapeut, was sich gegen den alltäglichen Kraftraub unternehmen lässt: mit vier gezielten Schritten gegen Energieklau und zahlreiche Tipps, um die Lebenskraft wieder aufzuladen.

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise von der Randomhouse Verlagsgruppe zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Erscheinungstermin: 22. August 2016

Review © by Rocketqueenpromotionsm.blogsopt.de 

Freitag, 21. April 2017

Atze Schröder - Der Turbo von Marrakesch - Review - Random House Audio

Atze Schörder - Der Turbo von Marrakesch - Rezension

Bild Quelle randomhouse.de

Atze Schröder ist wohl Deutschland`s beliebtester Comedian. Jeder kennt ihn - alle lieben ihn. 

Er ist sehr darauf bedacht, seine Privatsphäre zu schützen und sein bürgerlicher Name, der schon im Netz auftauchte musste auf Anordnung entfernt werden. Ebenso wie einige andere Prominente ist ihm immer sehr daran gelegen Privates privat zu halten. 

Bekannt wurde Atze Schröder durch den Quatsch Comedy Club - auch beim deutschen Comedy Preis räumte er mehrfach ab. Seit dem 31.10.2016 ist  DER TURBO VON MARRAKESCH (Hörbuch), als ungekürzte Lesung, erhältlich. 

Natürlich hat Atze das Hörbuch selbst eingelesen. Im Großen und Ganzen geht es hier um folgendes: Atze Humor in eine Spaß-Krimi Geschichte verpackt. 

Kurz und knapp: Atze`s Nachbarin Ute bekommt aus versehen eine "Uhr" zugeschickt. Ute bittet Atze das Paket dem eigentlichen Eigentümer zu bringen. Dass der Besitzer des Päckchens ein Auftragskiller ist ist ihm nicht klar.... sodann verzockt Atze die Uhr dann so mir nichts dir nichts beim Poker-Spiel und findet sich in gefährlichen Situationen wieder. Seid gespannt. Wendet sich noch alles zum Guten oder geht die Story letztlich doch böse aus? Hört doch selbst. 


Fazit: Da zur Rezension 5 Hör-CD`s vorliegen kann man den Stoff gemütlich z. B. von Couch aus anhören und sich in Atze Schröders spannende Humor und Crime Geschichte einhören - lediglich zum CD wechseln sollte mal schnellst wieder aufstehen - man will ja wissen wie es weiter geht. 

Besser als ein dickes Buch in den Händen zu halten. Die Lesegeschwindigkeit ist Geschmackssache, für mich hier und da etwas zu schnell könnte etwas langsamer sein. Humor:  10 von 10 Sternen. 




Buch Trailer: 


Bild Quelle Offizielle Atze Schröder Homepage


Das Hörbuch wurde mit freundlicherweise von Random House zu Rezension 
zur Verfügung gestellt. Vielen Dank. 

Hörbuch CD
ISBN: 978-3-8371-3712-5
Erschienen: 31.10.2016