Samstag, 31. Dezember 2016

Buchrezension: Phil Collins - Da Kommt Noch Was - Not Dead Yet - HEYNE




Phil Collins - da Kommt Noch Was - Not Dead Yet

Noch nicht taub - noch nicht tot


Philip David Charles Collins wurde am 31. Januar 1951 in England geboren. Er ist begnadeter Musiker und seit dem Jahre 2012 auch Buchautor. Ein Tausendsassa. Seine kreativen Anfänge lagen in der Schauspielerei - während er sich dann jedoch mit Genesis zum Weltstar beförderte. Ein ganz charmanter Bursche mit dem gewissen Charisma. 

Das Buch umfasst die komplette Story des Herrn Collins. Es gibt zahlreiche Fotos aus seinen Kindertagen, sowie von dessen Karriere-Anfang. Eine spannende Zeit mit einzigartigen Erlebnissen. 

Schon lange wird spekuliert, ob Phil seine Karriere an den Nagel hängt oder nicht, aber dieses blieben bisher nur Gerüchte. An ein Ende der Karriere ist bisher jedenfalls nicht zu denken und es sei ihm natürlich auch so gegönnt. 

Interessant ist auch zu lesen, wie über die skurrilen Verkleidungen von Peter Gabriel berichtet wird, die mit der Zeit immer extremer wurden. 

Anmerkung: Leider beinhaltet das Buch einige Buchstabendreher und Rechtschreibfehler. Das Lektorat sollte das Buch noch einmal überarbeiten. Die Reviewerin ist leider kein Experte in Phil Collins-Angelegenheiten. Dennoch ist der Inhalt sehr interessant aufgebaut und das Buch flüssig zu lesen. 





DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Originaltitel: Autobiography
Originalverlag: Century
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 528 Seiten, 13,5 x 21,5 cm 
mit Farbteil
ISBN: 978-3-453-20121-7
€ 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 33,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: Heyne
Erschienen: 24.10.2016


© by Rocketqueenpromotion SM

Donnerstag, 8. Dezember 2016

Raven Lord - Neues Album am 13.12.2016 - for immediate release

www.facebook.com/nauntownmusic




In wenigen Tagen, am 13. Dezember 2016 erscheint das zweite Album "Down The Wasteland" der schweizer Power-Metaller RAVEN LORD in digitaler Form. Einen Vorgeschmack dessen, was die Band um den Sänger Csaba Zvekan ( u.a. auch bei EXORCISM) bietet, bietet das aktuelle Lyric-Video "Hail To The Gods".

https://www.youtube.com/watch?v=v32bFDaC7-I




RAVEN LORD - Down the Wasteland



Tracklist:
01 Hail To The Gods
02 Medusa The Reaper
03 New Generation
04 Down The Wasteland
05 Coming Home
06 Last Man Standing
07 Against The Wind
08 Touch The Sky
09 Gathering Stones




Line-Up RAVEN LORD:
Csaba Zvekan [EXORCISM, METAL MACHINE] - Vocals
Joe Stump [HOLY HELL, REIGN OF TERROR] - Lead Guitars
George Karafotis [VERMILLION DAYS, OPERATION X] - Rhythm Guitars
Lucio Manca [DOMINICI]- Bass Guitar
Garry King [JOE LYNN TURNER] - Drums


Facebook: https://www.facebook.com/ravenlordmusic/
Official Website: http://www.raven-lordband.com/

Freitag, 2. Dezember 2016

Buchrezension: Listen To My Heart - Meine Liebe zum Leben - Marie Fredriksson - EDEL

Listen To My Heart - Meine Liebe zum Leben - Marie Fredriksson mit Helena von Zweigbergk


SHE`S GOT THE LOOK - aus dem Leben von Marie Fredrikkson

Einleitung:

Der 11. September 2002 veränderte ihr ganzes Leben, sie kippte um, musste ins Krankenhaus und bekam die Horror-Diagnose "Krebs" . Erst 13 Jahre später konnte Marie Fredrikkson das Wort Hirntumor selbst aussprechen. 

In Östra Ljungby aufgewachsen, erzählt Marie IHRE Geschichte. Jeder kennt die quirlige Sängerin des Duo`s Roxette. 1986 gründete sie zusammen mit Per Gessle Roxette, schon 1989 gelang ihnen, mit dem Song THE LOOK, der weltweite Durchbruch. Anerkennung und Ruhm folgten.

Nachdem 2002 die schwere Krankheit diagnostiziert wurde feierte sie jedoch schon 2009 bei "Night Of The Proms" ihr Bühnencomeback. 2010 trat sie dann mit Per Gessle beim Galakonzert  von Victoria von Schweden und Daniel Westling auf.  Am nächsten Tag spielten Per und Marie ebenso auf der Hochzeit des Paares und gaben hier sechs Songs zum Besten. 2011 veröffentlichte Marie dann ihr erstes Studioalbum namens "Charm School". Es fand bei den Kritikern natürlich regen Zuspruch und das sollte auch noch lange nicht das Ende des Erfolgs-Duo`s einläuten.

2016 jedoch musste Roxette-Tour aufgrund von Marie`s schlechtem Gesundheitszustand leider abgesagt werden und kurz danach gab sie schon ihren Rückzug von der Bühne bekannt - Sie hat leider keine Kraft mehr für die kräftezehrenden Auftritte, und auch ihr Arzt riet ihr zur Bühnenabstinenz. Somit war das am 08. Februar 2016 in Kapstadt stattgefundene Konzert der letzte öffentliche Auftritt von ihr und Roxette. Die Fangemeinde betrauerte dies zutiefst.

Buchkritik:

Eine weitere Autobiografie, die uns die Vorweihnachtszeit versüßen will, jedoch ein Buch, das von einem großen Schicksalschlag geprägt ist. 

Kurz vor Weihnachten bringt Edel Books die Autobiografie der schwedischen Sängerin Marie Fredriksson (Roxette) auf den Markt. Das Buch kommt per Hardcover und Schutzumschlag daher und liefert 239 Seiten Lesewerk.

Das Buch beginnt mit einem Vorwort der Mit-Autorin Helena von Zweigbergk, sich anschließend folgt die Erzählung über Marie`s Krankheit, dann kommt es zu einem Schlenker nach 2014 bevor das Buch dann mit den Erzählungen aus Marie`s Kindheit beginnt. 

In etwas mehr als der Hälfte des Buches findet man dann ein paar Jugendfotos von Marie, private Fotos, Fotos von Auftritten und Backstage-Bilder. Die Lektüre ist also sehr abwechslungsreich aufgezogen. Tough beschreibt sie den Umgang mit der Krankheit und will damit anderen Menschen Mut machen. Eine sehr tapfere Frau, die eindrucksvoll ihr privates Leben darlegt. Mehr wollen wir an dieser Stelle jedoch nicht verraten. 

Für alles Fans des Pop-Duos ist dieses Werk ein Must-Have.


Erschienen am: 14. November 2016
ISBN: 978-3-8419-0488-1
Verlag: EDEL
Seiten: 239 Seiten


©12 2016 by Rocket Queen

20 Jahre Mother`s Milk Benefiz Konzert - mit unseren NETANYA STREET

Bald ist es soweit. NETANYASTREET spielen zusammen mit Livercheese Booth Corporation, Schmied Loaf, Mother's Milk & Mandowar beim Jubiläumskonzert von Mothers Milk. Sichert euch eure Karte! =)
Netanyastreet