Freitag, 27. September 2013

Black Label Society: Ozzy`s Ex ungeschwärzt

Black Label Society - Unblackened Blu Ray Review





Im Frühjahr 2013 rockten BLS in einer chilligen Atmosphäre den Club Nokia in L.A. Das ganze ist eher auf Style und Image programmiert und es herrscht eine gewisse Kuttenpflicht. Auch Herr Sherinian der immer gepflegt aussieht hat sich dessen optisch angeglichen.

Die Songs sind eher Stoner aber mit einem alternativen Touch belegt. Einflüsse aus Country und Südstaaten Rock sind jedoch schon vorhanden. Leider ist der Sound ist nicht so toll und wenig differenziert.

Die monotone, tiefe Stimme von Zakk Wylde schießt das ganze aber jedoch eher in Richtung 90-er Jahre Grunge (Pearl Jam) und seine Klasse an der Gitarre blitzt immer mal wieder auf insbesondere bei den Soli und er ist weiterhin ein begnadeter Gitarrist der sich auch mal ans Klavier setzt.

Die Kameraführung ist hier angenehm ruhig und es gibt keine hektischen Schnitte, das Bild ist hervorragend und die Videoaufnahme alles in allem gut.

Der Fan bekommt hier folgende Songs zu hören: "Stillborn", "In This River", "Spoke In The Wheel" und viele mehr.

Als Bonus gibt es Zakk Wyldes Besuch im englischen HM Prison Stocken zu sehen, ein neues Interview, das Video zu "Losin`Your Mind" sowie eine Fotogalerie. Ebenso ist Unblackened auf DVD und Doppel-CD erschienen.


Tracks:
1. Losin` Your Mind
2. The Blessed Hellride
3. Sold My Soul
4. Road Back Home
5. Spoke In The Wheel
6. House Of Doom
7. Queen Of Sorrow
8. Machine Gun
9. Sweet Jesus
10. In This River
11. Throwin` It All Away
12. Takillya (Estyabon)
13. Won`t Find It Here
14. Rust
15. Speedball
16. I Thank You Child
17. Stillborn

Besetzung:

Zakk Wylde (Gitarre/Gesang/Klavier)
Nick Catanese (Gitarre)
John DeServio (Bass/Gesang)
Chad Szeliga (Schlagzeug)
Derek Sherinian (Keyboards/Klavier)
Greg Locascio (Gesang)

VÖ: 23. September 2013
Format: Blu Ray Musik
Katalognummer: ERBRD5146 (DVD: EREDV927; CD: AMCD552)
Bildformat: 16:9
Sound-Formate: DTS-HD Master Audio, LPCM Stereo (DVD: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo)
Spielzeit: ca. 165 Minuten
Untertitel (nur Bonusmaterial): Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch)




Power Theory: On the road in October (USA shows)

Updated POWER THEORY tour schedule for immediate release:

10/1/2013 Manhattan, NY Webster Hall
10/2/2013 boston, ma Middle east upstairs
10/3/2013 Philadelphia Voltage Lounge
10/4/2013 New Florence, PA The Backyard
10/5/2013 Charleston, SC Rehab Bar and Grill
10/6/2013 Tampa, FL Brass Mugg
10/7/2013 Atlanta, GA The Masquerade
10/8/2013 Houston, TX Arcadia Bar
10/9/2013 San Antonio, TX Fitzgeralds
10/10/2013 Dallas, TX The Boiler Room
10/11/2013 El paso TX Bombadiers
10/12/2013 Albuquerque NM Hooligans
10/13/2013 Las Vegas, NV Cheyenne Saloon
10/15/2013 Pomona, Ca. Characters

www.powertheory.net


Montag, 23. September 2013

Power Theory: Alan D`Angelo secured an endorsement from DR Strings. CONGRATS!

Happy and proud to announce that Alan D`Angelo (Power Theory) secured an endorsement from DR Strings. He`s using them exclusively on all his basses and will continue to do so. MUCH thanks to Timmy Osborne for putting him in contact with Steve Bello, who brokered the endorsement.




Donnerstag, 12. September 2013

Ayscobe: FÜR DEN OZEAN

Jetzt anschauen und teilen: Ayscobe The Ocean A Tribute to 
Sea Shepherd feat. Chris Jamie Marino 



Video: by Michel W.

Dienstag, 10. September 2013

Review: Peter Gabriel - KISS THAT FROG?

Peter Gabriel Live In Athens 1987

The full show including Youssou N`Dour and Le Super Etoile De Dakar
























Zeitsprung ins Jahr 1987 - Open-Air-Theater des Stadtbergs Lykabettus. Die Film-Crew zeichnete gleich an drei Nächten Live-Material auf und Peter Gabriel kündigt seinen Support-Act Youssou N` Dour sogar persönlich an. Eher eine Seltenheit? Ja, denn welcher Künstler packt auf seine Blu- Ray/DVD heutzutage schon seinen Support-Act mit drauf wenn wir mal ehrlich sind ist das eher eine Seltenheit.

Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut die Bänder zu remastern - es ergibt sich ein derart scharfes Bild als wären die Aufnahmen erst gestern getätigt worden. Peters Konzert startet mit dem Song "This Is The Picture  Excellent Birds" - der Fan bekommt weitere Hits wie "Sledgehammer", "Solsbury Hill", "Shock The Monkey", "Mercy Street" und weitere Hitgiganten geboten.

Man sieht der Band nicht an, dass sie bereits eine Tour von 12 langen Monaten hinter sich haben die mit den letzten drei Konzerten das Ende einläutet. Bild und Ton sind brillant auf einander abgestimmt und das Bonus-Material enthält das Konzert des Openers Youssou N`Dour And Le Super Etoile De Dakar, ein Interview mit Paul Gambaccini und Peter Gabriel aus dem Jahr 1986 sowie das offizielle Promo-Video zu "Sledgehammer" und dieses erstmals in HD-Qualität.

Die Video-DVD enthält 23 Promo-Videos von Peter Gabriel und zudem wird Live In Athens zeitgleich als Doppel-DVD veröffentlicht. Peter Gabriel ist ein grandioser Sänger - nothing else to add! Der Kauf spricht also für sich!


Tracklist:

Disc 1 (Blu-Ray) - Live In Athens

1. This Is The Picture Excellent Birds
2. San Jacinto
3. Shock The Monkey
4. Family Snapshot
5. Intruder
6. Games Without Frontiers
7. No Self Control
8. Mercy Street
9. The Family And The Fishing Net
10. Don`t Give Up
11. Solsbury Hill
12. Lay Your Hands On Me
13. Sledgehammer
14. Here Comes The Flood
15. In Your Eyes
16. Biko

Disc 2 (DVD) - Play

1. Father, Son
2. Sledgehammer
3. Blood Of Eden
4. Games Without Frontiers
5. I Don´t Remember
6. Big Time
7. Lovetown
8. Red Rain
9. In Your Eyes
10. Don´t Give Up
11. The Barry Williams Show
12. Washing Of The Water
13. Biko
14. Kiss That Frog
15. Mercy Street
16. Growing Up
17. Shaking The Tree
18. Shock The Monkey
19. Steam
20. The Drop
21. Zaar
22. Solsbury Hill
23. Digging In The Dirt

VÖ: 13. September 2013
Format: Blu-Ray-Musik + Bonus-DVD
Katalognummer: ERBRD5182 (Doppel-DVD: EREDV966)
Bildformat: 16:9
Sound-Formate: DTS-HD Master Audio, LPCM Stereo
(DVD: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo)
Spielzeit: ca. 145 Minuten
Untertitel:
(nur Interview und Vorstellungen): Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Holländisch, Italienisch, Portugiesisch)

© 9/2013 by Susanne Müller www.rocketqueen-susi.de 

Montag, 9. September 2013

Voted Ayscobe auf`s Mitterlalterspektakel: NOW

Ihr wollt Ayscobe am 30. November auf der 2nd Stage auf dem Mittelalterspektakel in Österreich im VAZ St. Pölten sehen? Ja? Dann voted über Facebook HIER und setzt euer LIKE unter das Foto von AYSCOBE. Let Ayscobe ROCK IT!










Sonntag, 8. September 2013

Review: Supergroup im Notenwahn

Portnoy Sheehan Macalpine Sherinian - Live in Tokyo 
























Spätestens als Mike Portnoy nach den ersten beiden Stücken ansagt, dass an diesem Abend sehr viele Noten gespielt werden würden, weiß man wohin die Reise geht. Die außerordentlichen Qualitäten der Supermusiker - neben Portnoy (Drums) sind Billy Sheehan (Bass), Derek Sherinian (Keyboards) und Tony MacAlpine (Gitarre) am Werk - sind ohnehin bekannt. Die Songs sind Instrumentals und stammen fast alle aus dem Backkatalog der Musiker. Aufgepeppt wird das ganze durch Soloslots für jedes Intrument. Der Schlusstrack "Shy Boy" ist dann doch mal mit Vocals von Sheehan und Portnoy versehen. Ein cooler Speed-Rocker, den man spätestens von David Lee Roth (eigentlich Talas) kennt, und der mit vielen Soli einen tollen Abschluss für das Konzert setzt.

Soundqualität und Bild der Aufnahmen sind gut bis sehr gut. Besonders die Kameraführung bzw. der Schnitt fällt sehr positiv auf, weil es bei aller musikalischen Action an den Instrumenten nie hektisch wirkt und dennoch das Wesentliche eingefangen wird. Dazu trägt auch der sehr übersichtliche Bühnenaufbau bei.

Das Zusatzmaterial (Behind the scenes) zeigt kurze Interviews mit den Musikern, aus denen man Einiges über die Zusammenarbeit bzw. Gründung des Projekts und die offenbar widrigen äußeren Umstände der Tour erfährt. Leider ist die Soundqualität der Interviews extrem schlecht.

Diese Veröffentlichung zielt bestimmt nicht auf den Mainstream ab und bedient eher Musiker und eingeschworene Fans der Künstler. Für dieses Klientel gibt es aber berauschende musikalische Momente zu erleben.

Ich kann mir jetzt nicht verkneifen, einen Satz von Derek Sherinian zu seinem Projekt "Planet X" aus dem deutschen Wikipedia wiederzugeben: [Laut Sherinian war seine Intention, eine Gruppe zu gründen, deren Mitglieder „ihre Instrumente so sehr beherrschen, dass sie durch ihr Spiel Angst in die Herzen anderer Musiker bringen“.]
Das trifft hier auch irgendwie zu ...

Tracklist:

1. A Change Of Seasons: I. The Crimson Sunrise
2. Acid Rain
3. The Stranger
4. Stratus
5. Apocalypse 1470 B.C.
6. Tony MacAlpine Guitar Solo
7. Been Here Before
8. Bird Of Prey (Billy`s Boogie)/ Billy Sheehan Bass Solo
9. The Frandole
10. The Pump
11. Mike Portnoy Drum Intro
12. Nightmare City
13. Hell`s Kitchen
14. Derek Sherinian Keyboard Solo
15. Lines In The Sand
16. Shy Boy

VÖ: 30 August
Format: DVD
Katalognummer: ERBRD5199 (DVD:EREDV992, CD: ADMCD553)
Bildformat: 16:9
Sound-Formate: DTS-HD Master Audio, LPCM Stereo (DVD: Sound Formats: DTS Surround Sound, Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo)
Laufzeit: ca. 106 Minuten
Untertitel (nur Bonusmaterial): Englisch, Französisch, Spanisch

© 9/2013 by Bassluzi for www.rocketqueen-susi.de 

Montag, 2. September 2013

Power Theory interview on the Freakshow with Dj Metal Freak 12.9.13

BOB BALLINGER OF POWER THEORY INTERVIEW THURSDAY SEPTEMBER 12 AT 9AM EST ON THE FREAKSHOW WITH DJ METAL FREAK

Sonntag, 1. September 2013

CUT AND RUN to be debuted at Metal Messiah Radio USA




Our dear brother Datis Alaee will debute POWER THEORY s new song Cut & Run on his show this morning, Sept. 1st from 8:00 to 10:00 am US Eastern Standard time (14:00 to 16:00 CET) during what promises to be ONE HELL OF A SHOW on Metal Messiah Radio so tune in and get in the chat room  \m/ Please spread the word. We thank you so much.